Sprungmarken

20. Internationales Musikfestival Oldenburger Promenade vom 10. bis 11. Juni 2016

Aktuelles

Zum 20.jährigen Jubiläum der Oldenburger Promenade präsentieren wir das Baltic Neopolis Quartet im Zusammenspiel mit den Stars der Moskauer Chorkunst Akademie!

Baltic Neopolis Quartet

Vocademica

Ohrenschmaus: Baltic Neopolis Quartet im Zusammenspiel...

Montag, 16. Mai 2016

...mit den Stars der Moskauer Chorkunst Akademie!

Zum 20.jährigen Jubiläum der Oldenburger Promenade präsentieren wir Ihnen musikalische Highlights der Sonderklasse:

Das 2008 auf Initiative der Solisten des Stettiner Baltic Neopolis Orchestra gegründete Baltic Neopolis Quartet führt u.a. im Zusammenspiel mit den Stars der Moskauer Chorkunst Akademie unter der Leitung von Nikolai Azarov und Elena Nogaeva (Klavier) in der Jubiläums-Promenade 1 und der Jubiläums-Promenade 2 Werke von R. Schumann, J. S. Bach, P. Tschaikowsky und S. Rachmaninov auf.

Ferner zeigt das Solistenensemble "Vocademica" der Moskauer Chorkunstakademie in der Prinzen-Promenade 1 in seinem Programm "ALLES! AUSSER KLASSIK…" neue Bearbeitungen eigener Hits, verulkt klassische und jazzige Heiligtümer und improvisiert in alle Richtungen.

Freuen Sie sich auf diese Konzert-Highlights, zu denen wir Sie schon jetzt herzlich begrüßen!