Sprungmarken

20. Internationales Musikfestival Oldenburger Promenade vom 10. bis 11. Juni 2016

Archiv

Moskauer Meistersinger

Wurde im April 2003 aus den Reihen der Studierenden der Moskauer Chorkunst-Akademie gegründet. Die Mitglieder des Ensembles haben sich bereits vielfach im Rahmen von Meisterkursen der Chorkunst-Akademie ausgezeichnet.

Grundlegendes künstlerisches Konzept des Ensembles ist die Kombination vertrauter vokaler Genres mit neuen Formen – von der Bearbeitung ursprünglich instrumentaler Kompositionen klassischer Meisterwerke bis hin zu Jazz-Standards. Einen wesentlichen Bestandteil ihrer Konzertprogramme bilden auch bekannte Chor- und Liedkompositionen.

Unabdingbare Voraussetzung für die große Stielvielfalt ist die virtuose Beherrschung sowohl der klassischen als auch der modernen Gesangstechniken bis hin zur Jazz-lmprovisation.

zurück zu "Künstler 2006"

Moskauer Meistersinger