Sprungmarken

20. Internationales Musikfestival Oldenburger Promenade vom 10. bis 11. Juni 2016

Archiv

Alexei Bogorad

Klarinette

Alexei Bogorad wurde in Moskau geboren und absolvierte dort die Musik-Spezialschule und das Konservatorium. Seit dem 18. Lebensjahr ist er am Moskauer Bolschoi-Theater tätig, seit 2002 als Solo–Klarinettist.

Darüber hinaus spielt Alexei Bogorad im Russischen National Orchester. In zahlreichen Konzerten trat er als Solist, Kammermusiker und in letzter Zeit auch als Dirigent hervor.

zurück zu "Künstler 2007"

Alexei Bogorad