Sprungmarken

20. Internationales Musikfestival Oldenburger Promenade vom 10. bis 11. Juni 2016

Archiv

Sofia Vasheruk

(Klavier)

Geboren 1988 in der Nähe von Moskau, erhielt Sofia Vasheruk seit dem 4. Lebensjahr Klavierunterricht an der Gnessin Musikschule und studierte von 2003 bis 2007 an der Chopin Musikhochschule.

Sofia Vasheruk gewann Preise beim Nikolai Rubinstein Wettbewerb in Moskau, beim Internationalen Wettbewerb für junge Musiker in Enschede und beim Wettbewerb „Romantische Musik für junge Musiker“ in Moskau.

Sie konzertiert als Solistin und Kammermusikerin.

Im März 2007 hat Sofia Vasheruk am IV. Int. Musikwettbewerb für die Jugend in Oldenburg teilgenommen und wurde im Oktober 2007 mit dem Förderpreis EWE Young Classics ausgezeichnet.

zurück zu "Künstler"

Sofia Vasheruk