Sprungmarken

20. Internationales Musikfestival Oldenburger Promenade vom 10. bis 11. Juni 2016

Archiv

Gregory Warren

(Tenor)

Der junge Tenor, neues Ensemblemitglied der DOB, schloss seine Studien an der Texas Tech University und am Centenary College of Louisiana ab. Als Mitglied des „Placidó Domingo-Cafritz Young Artist Program” der Washington National Opera trat er in Rollen wie Nemorino/L’ELISIR D’AMORE und Gherardo/GIANNI SCHICCHI in Erscheinung und covertierte am “Haupthaus” Ferrando/COSI FAN TUTTE und Stingo/SOPHIE’S CHOICE.

Warren war Finalist in Wettbewerben wie den Metropolitan Opera National Council Auditions. 2007 erlebte man ihn als Tonio/LA FILLE DU REGIMENT, 2007/08 debütierte er als Rodrigo/OTELLO und Seemann/TRISTAN UND ISOLDE an der Los Angeles Opera.

Zu seinen weiteren Engagements gehören Erster Jude/SALOME zusammen mit dem National Symphony Orchestra, Nemorino/L’ELISIR D’AMORE mit der San Antonio Opera und Tamino sowie Alfredo am New Jersey Opera Theater.

zurück zu "Künstler"

Gregory Warren