Sprungmarken

20. Internationales Musikfestival Oldenburger Promenade vom 10. bis 11. Juni 2016

Archiv

Pindakaas Saxophon Quartett

Marcin Langer (Sopransaxophon)
Guido Grospietsch (Altsaxophon)
Anja Heix (Tenorsaxophon)
Matthias Schröder (Baritonsaxophon)
Marin Heim (Schauspiel)

Seit 15 Jahren tritt das Ensemble weltweit erfolgreich als Grenzgänger mit klassischer Musik jenseits gängiger Kammermusikprogramme und einem guten Schuss Selbstironie bei großen Festivals auf. Die vier Musiker stammen aus Deutschland und haben alle Musik studiert. Heute sind sie als Musiker und Musikpädagogen bzw. Musikjournalist tätig.

Seit fünf Jahren präsentiert das Quartett zusammen mit dem Sänger und Schauspieler Martin Heim auch Kinderprogramme. Martin Heim arbeitet als Regieassistent, Puppenspieler, Synchronsprecher und Musicaldarsteller u.a. bei „Emil und die Detektive“ und verschiedenen „Comedian Harmonists“-Produktionen.

zurück zu "Künstler"

Pindakaas Saxophon Quartett