Sprungmarken

20. Internationales Musikfestival Oldenburger Promenade vom 10. bis 11. Juni 2016

Archiv

Azadeh Maghsoodi

(Violine)

Azadeh Maghsoodi war mit zwölf Jahren Jungstudentin bei Maria Egelhof an der Musikhochschule ihrer Heimatstadt Lübeck. Seit 2008 ist sie dort Vollstudentin.

Die junge Geigerin ist mehrfache 1. Preisträgerin beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“. Beim Internationalen Wettbewerb „Königin Sophie Charlotte“ wurde sie 2006 mit dem 1. Preis und dem Sonderpreis für die beste Interpretation eines klassischen Werkes ausgezeichnet. Zudem gewann sie 2009 den „NDR Kultur-Preis“ beim Internationalen Wettbewerb für die Jugend in Oldenburg.

Azadeh Maghsoodi spielt auf einer Violine von Joseph Gagliano von 1790, die ihr freundlicherweise aus dem Deutschen Musikinstrumentenfonds der Deutschen Stiftung Musikleben zur Verfügung gestellt wird.

zurück zu "Künstler"

Azadeh Maghsoodi