Sprungmarken

20. Internationales Musikfestival Oldenburger Promenade vom 10. bis 11. Juni 2016

Archiv

Natascha Osterkorn & Band

1969 im russischen Engels geboren, studierte Natascha Osterkorn Klavier mit Schwerpunkt Pädagogik und Korrepetition in Rostov am Don sowie an der Gnessin-Musikakademie in Moskau.

Seit 1993 lebt sie als Korrepetitorin, Klavierlehrerin und Konzertpianistin in Berlin. Sie hatte Engagements an zahlreichen Theatern, begleitete 2000 die Sängerin Christine Schäfer und 2003 und 2006 die Sieger des Moskauer Tschaikowsky-Wettbewerbes auf Tourneen durch Südkorea.

Seit einigen Jahren ist Natascha Osterkorn auch als Sängerin russischer Zigeunerlieder und Romanzen erfolgreich. Ihre Programme führten sie in viele Länder Europas, nach Südkorea, China und in die USA.

zurück zu "Künstler"

Natascha Osterkorn & Band