Sprungmarken

20. Internationales Musikfestival Oldenburger Promenade vom 10. bis 11. Juni 2016

Archiv

PROMENADE 2 

>Freitag, 11.06.10

LAMBERTIKIRCHE 19.00 Uhr

»Bach-Verehrung«

Münchener Bach-Chor 
Hansjörg Albrecht (Leitung und Orgel)

J. S. Bach (1685 - 1750)
Motette „Der Geist hilft unser
Schwachheit auf“ BWV 226
Motette „Komm, Jesu, komm“ BWV 229

R. Schumann (1810 - 1856)
zum 200. Geburtstag
Aus „Sechs Fugen über den Namen
B-A-C-H“ op. 60
Nr. 1 Langsam
Nr. 2 Lebhaft

J. S. Bach
Motette „Fürchte dich nicht, ich bin
bei dir“ BWV 228
Motette „Lobet den Herrn, alle Heiden“
BWV 230

MARMORSAAL 20.30 Uhr

»Preisträger des Intern. Musikwettbewerbs für die Jugend 2009«

Azadeh Maghsoodi (Violine)
N.N. (Klavier)

W. A. Mozart (1756 – 1791)
Sonate für Violine und Klavier
G-Dur KV 301
1. Allegro con spirito
2. Allegro

G. Bizet
F. Waxman (1906 – 1967)
„Carmen – Fantasie“ für Violine und Klavier

Andrei Nevyantsev (Tenor)
Alexander Pokidchenko (Klavier)

Guiseppe Verdi (1813 – 1901)
Arie des Alfredo „Lungi da lei…“
aus der Oper „La Traviata“

P. Tschaikowsky (1840 – 1893)
Arie des Lenskij „Kuda wi udalilis…“
aus der Oper „Eugen Onegin“

F. P. Tosti (1846 – 1916)
„L’ alba separa dalla luce l’ ombra“
aus „Canzoni di Amaranta“

G. Rossini (1792 – 1868)
La Danza“

SCHLOSSSAAL 22.00 Uhr

»Mein Genius, mein Engel, mein Freund«

Elena Galitskaya (Sopran)
Pavel Kolgatin ( Tenor)
Alexander Pokidschenko (Klavier)
Dr. Ulrich Matyl (Moderation)

Russische Arien und Lieder

WEISSER SAAL OLDENB. SCHLOSS 18.00 Uhr

»Einführung in die Oldenburger Promenade«

Prof. Dr. Hans-Jürgen Appelrath
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

"Gedanken zum Kompositionsbegriff"