Sprungmarken

20. Internationales Musikfestival Oldenburger Promenade vom 10. bis 11. Juni 2016

Archiv

Als Sohn einer Sängerin und eines Cellisten wurde Juri Tetzlaff in Karlsruhe geboren. Parallel zum Studium der Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation in Berlin startete er 1994 seine Fernsehkarriere als Moderator und übernahm schon im gleichen Jahr die Präsentation des Ferienprogramms von ARD und ZDF.

Als Gründungsmoderator des Senders KI.KA ist er seit 1997 ständig mit zahlreichen Sendungen präsent. Schauspielerische Talente bewies er mit den weihnachtlichen „Beutolomäus“-Geschichten. Juri Tetzlaff bringt im KI.KA-„Baumhaus“ mit dem Sandmann jeden Abend eine Million Kinder ins Bett, führt durch die „Mit-Mach-Mühle“ und ist als Reporter für das Medien- und Kinomagazin „TRICKBOXX“ unterwegs.

Er produziert eigene Fernsehbeiträge und schreibt als Drehbuchautor u. a. für den „Tigerenten-Club“ in der ARD.

zurück zu "Künstler"

Juri Tetzlaff