Sprungmarken

20. Internationales Musikfestival Oldenburger Promenade vom 10. bis 11. Juni 2016

Archiv

Der in Polen geborene Violinist Piotr Prysiaznik studierte in Warschau und als Stipendiat der Karajan-Stiftung an der Orchesterakademie des Berliner Philharmonischen Orchesters. Seit 1996 ist er Mitglied der Deutschen Oper Berlin und des Kammerorchesters „Streichsolisten der Deutschen Oper Berlin“.

Piotr Prysiaznik konzertierte mit vielen Kammermusikensembles u. a. im Rahmen des Schleswig-Holstein-Musikfestivals, bei den Brandenburgischen Sommerkonzerten und den Berliner Festwochen. Zu seinem Repertoire gehören auch Uraufführungen und Soloaufnahmen moderner Komponisten.

Piotr Prysiaznik unterrichtete in Ungarn und Korea, seit 2004 lehrt er an der Breslauer Musikhochschule.

zurück zu "Künstler"

Piotr Prysiaznik