Sprungmarken

20. Internationales Musikfestival Oldenburger Promenade vom 10. bis 11. Juni 2016

Archiv

LAMBERTIKIRCHE 19.00 Uhr

»UNITED CHAMBER ORCHESTRA«

United Chamber Orchestra
Michail Benyumov
(Dirigent)

Solisten:
Eike Schäfer (Oboe)
Piotr Prysiaznik (Violine)
Rita D’Arcangelo (Flöte)

Johann Sebastian Bach (1685 - 1750)
Doppelkonzert für Oboe, Violine und Streicher
BWV 1060
Allegro
Largo ovvero Adagio
Allegro

Johann Sebastian Bach
Ouvertüre h-moll BWV 1067
Ouvertüre
Rondeau
Sarabande
Bourrée I
Bourrée II
Polonaise. Lentement. 6a. Double
Menuet
Badinerie

SCHLOSSSAAL 20.30 Uhr

»DIE DICHTERLIEBE«

Christoph Prégardien (Tenor)
Michael Gees (Klavier)

Robert Schumann (1810 - 1856)
Dichterliebe op. 48
Liederzyklus nach Gedichten von
Heinrich Heine (1797 - 1856)

MARMORSAAL 22.00 Uhr

»OTELLO«

Dieter Ilg Trio
Dieter Ilg (bass)
Rainer Böhm (piano)
Patrice Héral (drums/percussion)

Bernhard Hackmann
(Rezitation und Schauspiel)

In Zusammenarbeit mit dem Staatstheater Oldenburg

 

Fasziniert von den Melodien und harmonischen Wendungen der Oper OTELLO von G. Verdi bringt Dieter Ilg ein neues Kunststück auf die Bühne:
Er komponierte und arrangierte Partien aus OTELLO für Kontrabass, Piano und Schlagzeug.

Durch Bernhard Hackmann erhält das Projekt eine weitere, extra für die Oldenburger Promenade geschaffene Dimension.

MARMORSAAL IM SCHLOSS 18.00 Uhr

»EINFÜHRUNG IN DIE OLDENBURGER PROMENADE«

Elena Nogaeva
Intendantin des Intern. Musikfestivals Oldenburger Promenade

„Kultursponsoring – Geschenk oder Pflicht?“

Nach oben

Es scheint nichts anzuzeigen zu sein. Achten Sie darauf, dass die Karte ordnungsgemäß konfiguriert wurde und Benutzer und Markierungen festgelegt wurden.