Sprungmarken

20. Internationales Musikfestival Oldenburger Promenade vom 10. bis 11. Juni 2016

Archiv

Der Violinist und leidenschaftliche Kammermusiker Bartlomiej Niziol (* 1974 in Stettin) studierte bei internationalen Größen und ist aus zahlreichen Prestige-Wettbewerben als Sieger hervorgegangen. Konzerttourneen mit berühmten Orchestern, Klassik-Stars und namhaften Dirigenten führten ihn um die ganze Welt. Der Nuancenreichtum seiner Interpretationen sowie der meisterhaft kontrolliert singende Ton, den er seinem Instrument zu entlocken vermag, wird von Kritikern gefeiert.

Niziols CD-Aufnahmen von Wieniawski, Bacewicz und die fesselnden 6 Solo-Sonaten Ysayes (2010) wurden mit dem hochangesehenen „Fryderyk Preis“ der polnischen Musikkritik ausgezeichnet.

Seit 2009 engagiert er sich leidenschaftlich für die Förderung von jungen Talenten; insbesondere im Rahmen seines eigenen Projektes „Festival & Masterclass“ in Polen.

zurück zu "Künstler"

Bartek Niziol
Bartek Niziol