Sprungmarken

20. Internationales Musikfestival Oldenburger Promenade vom 10. bis 11. Juni 2016

Archiv

Rimma Benyumova (*1993 in Krasnojarsk, Russland) studierte zwischen 2000 und 2012 in der Klasse Prof. Michail Benyumov am Gymnasium für Musik und Theater in Krasnojarsk sowie in der Klasse Prof. Tomasz Tomaszewski an der Universität der Künste in Berlin.

Als Solistin spielte sie mit den Münchner Symphonikern, dem Sinfonieorchester der Russischen Philharmonie, dem Kammerorchester Krasnojarsk, dem Orchestra I Pomeriggi Musicali Milano u.a. Seit 2002 bekam Rimma zahlreiche internationale Preise bei Wettbewerben und besuchte Meisterkurse in Deutschland, Österreich,in Finnland und in den USA.

zurück zu "Künstler"

Rimma Benyumova
Rimma Benyumova