Sprungmarken

20. Internationales Musikfestival Oldenburger Promenade vom 10. bis 11. Juni 2016

Archiv

Schon bei der Jazz-Nacht 2013 sorgte die Ulli-Torspecken-Band mit ihrem Programm „Entertainment im Hier und Jazz“ für eine heitere und lockere Auftakt-Stimmung.

Hohes musikalisches Niveau, Spielfreude und Spaß - auch durch die Moderation des Bandleaders - sind nach wie vor Garanten für stilvolle Unterhaltung. Mit seinem neuen TrioThe Swinging Sailors und dem neuen Programm nähert sich Ulli Torspecken 2014 dem Wasser zwischen den Kontinenten. Aber nur thematisch. Denn als geborener Rheinländer ist das Maritime dem Entertainer nicht wirklich in die Wiege gelegt worden. Trotzdem – oder gerade deshalb - sorgt manche Hintergrund-Information über einzelne Songs für Schmunzeln im Publikum. Seemannsgarn kennt keine Grenzen.

„Jazz und Meer – Meer-Jazz“ spelt Shantys und andere Seefahrer-Lieder in neuen, flotten Jazz-Arrangements. „Rolling home“, „What shall we do with the drunken sailor“ oder den berühmten „Hamburger Veermaster“ hat man so bestimmt noch nicht gehört.

zurück zu "Künstler"

Ulli Torspecken
Ulli Torspecken