Sprungmarken

20. Internationales Musikfestival Oldenburger Promenade vom 10. bis 11. Juni 2016

Archiv

Promenade für KLEINE LEUTE

SCHLOSSSAAL 11.00 Uhr

»Die abenteuerliche Reise ins Morgenland«

nach dem Singspiel „Entführung aus dem Serail“ von Wolfgang Amadeus Mozart

KLEINE OPER BAD HOMBURG

Das klassische Familienmusical.
Ein lustiger Ausflug in die klassische Musik garniert mit Popmusik und fetzigen Tänzen. Echte Opernsänger laden das junge und junggebliebene Publikum ein zu einem spannenden Ausflug. Ein Konzertpianist begleitet sie am Klavier
– alles selbstverständlich live.

Die abenteuerliche Reise ins Morgenland nach dem Singspiel „Entführung aus dem Serail“ von W.A. Mozart spielt im Orient und knüpft atmosphärisch an die beliebten Märchenthemen aus dem fernen „Morgenland“ an, wie z. B. den Märchen aus 1001 Nacht. In faszinierender Weise wird der Opernstoff für Kinder verkürzt, vereinfacht und zu einem Fantasie-Märchen umgearbeitet. Mit farbenfrohen Kostümen und einer aufwändigen Bühnenausstattung. Lichtdesign und Pyrotechnik.

www.kleineoper.de

KONZERTZELT SCHLOSSINNENHOF 12.30 Uhr

»Robinson, wie war´s auf der Insel?«

Bumerang geht auf Reisen.
Kinder erfinden für diese Reise die Geschichte des Robinson C. neu

mit freundlicher Unterstützung des Spontantheaters Bumerang!

War Robinson in Wirklichkeit Feuerwehrmann oder Opernsänger? Sein Freund Freitag war eigentlich Chinese mit einem Faible für Eichhörnchen? Robinson bekam Besuch von grünen Marsmännchen?

All das und noch vieles mehr ist möglich wenn die Zuschauer sich mit den Schauspielern des Spontantheaters Bumerang! auf die die Suche nach der „wahren Geschichte“ des Robinson C. machen. Gemeinsam entdecken sie die berühmte einsame Insel mit ihren verborgenen Geheimnissen neu.

www.spontantheater-bumerang.de

Nach oben