Sprungmarken

20. Internationales Musikfestival Oldenburger Promenade vom 10. bis 11. Juni 2016

Archiv

Trio Neuklang

Trio Neuklang
Nikolaj Abramson (Klarinette)
Arthur Hornig (Violoncello)
Jan Jachmann (Akkordeon)

Mozart und Tango? Oder Beethoven? Tschaikowsky?

Das Trio NeuKlang „tangoisiert“ sie alle. Kein großer Meister, in dem die drei Musiker nicht das Potenzial zum Tango entdeckten. Nikolay Abramson (Klarinette), Jan Jachmann (Akkordeon) und Arthur Hornig (Violoncello) überraschen nicht nur mit ungewöhnlicher Besetzung, sondern auch mit ihrer Interpretation klassischer und romantischer Werke.

Dabei bescheinigen die Kritiker dem Trio „viel Amüsement und Sinn für musikalischen Humor“, der Tagesspiegel spricht gar von „melancholisch-lustvollen Tango-Travestien“. Ihre Auswahl und die Umsetzung sind eine Liebeserklärung an den Tango und gleichzeitig eine Verbeugung vor der klassischen Musik.

www.trio-neuklang.de

Trio NeuKlang - Tango by Johannes Brahms:

zurück zu "Künstler"

Trio Neuklang
Trio Neuklang