Sprungmarken

20. Internationales Musikfestival Oldenburger Promenade vom 10. bis 11. Juni 2016

Alisa Besevic-Busslechner

(Klavier)

Die gebürtige Belgraderin stammt aus einer Musikerfamilie. Von Anfang an hatte sie Ausbildung bei den international bekannten Klavierpädagogen und Pianisten, anschließend absolvierte sie das Klavierstudium an der Kunstuniversität Belgrad, Fakultät für musische Kunst.

Ihre Sponsion erhielt sie auf der Universität Mozarteum, Salzburg, in der Klasse von Prof. Karl-Heinz Kämmerling. 1995 – 2012 Unterrichtstätigkeit als Klavierlehrerin und Korrepetitorin im Oberösterreichischen Musikschulwerk. Seit 2001 unterstützt sie als Pianistin regelmäßig die Posaunenklasse Prof. Josef Kürner (Anton Bruckner Privatuniversität). Seit 2008 ist sie als Korrepetitorin am Institut für Blechblasinstrumente und Schlagwerk der Anton Bruckner Privatuniversität Linz tätig.

Ihre rege Konzerttätigkeit (Klavierabende, Konzerte mit Orchester, sowie als Kammermusikerin) führte sie nach Serbien, Montenegro, Kroatien, Bosnien, Mazedonien sowie nach Deutschland, Italien, Frankreich, Österreich und Dominikanische Republik.

Zahlreiche Fernseh- und Radioaufnahmen für RTV Belgrad, Zagreb und „Telle-Antillas“.

Marianna Busslechner, Milica Zulus, Alisa Besevic-Busslechner: Bizet: Carmen-Fantasie

Marianna Busslechner, Alisa Besevic-Busslechner: Mower Bossa Merengova

Marianna Busslechner, Alisa Besevic-Busslechner: Konzert am 2.2.2014 im Ehrensaal der Militärpfarre Wien

zurück zu "Künstler"

Alisa Besevic-Busslechner
Alisa Besevic-Busslechner