Sprungmarken

20. Internationales Musikfestival Oldenburger Promenade vom 10. bis 11. Juni 2016

Roberta Verna

(Violine)

Roberta Verna wurde 1998 in Würzburg geboren. Bereits mit fünf Jahren begann sie das Violinspiel.

Seit 2008 erhielt Roberta Geigenunterricht bei Max Speermann an der Hochschule für Musik Würzburg, seit 2009 ist sie am Pre-College der Hochschule für Musik.

Sie ist mehrfache 1. Preisträgerin beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ auf Regional- und Landesebene und 1. und 2. Preisträgerin beim Bundeswettbewerb. Roberta besucht das musische Matthias Grünewald Gymnasium in Würzburg.

Roberta ist Konzertmeisterin des Bayerischen Landes Jugendorchester (BLJO), war eingeladen beim Arbanassi Summer Music Festival in Bulgarien und beim Internat. Festival „Kissinger Winterzauber“ in Bad Kissingen sowie zu zahlreichen anderen Musikveranstaltungen.

Beim 8. Internationalen Wettbewerb für die Jugend in Oldenburg 2015 bekam sie den Publikumspreis verliehen.

Roberta Verna: Paganini - La Campanella

Roberta Verna: Ysaye - Sonata No 3 Ballade

Richard und Roberta Verna: Ravel - Duo for Violin an Violoncello 3 Mov Lent

Richard und Roberta Verna: Halvorsen Passacaglia

zurück zu "Künstler"

Roberta Verna
Roberta Verna